Der Internationale Reitclub stellt seit 1952 in langer gesellschaftlicher Tradition stets das Pferd in den Mittelpunkt. International ausgerichtet treffen sich hier Mitglieder zu gemeinsamen reitsportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten.

Nächster Donnerstagsausritt: 02.06.2016

schon eingetragen ?

Endlich wieder ! Donnerstagsausritte 2016

Die beliebte Tradition der Donnerstagsausritte ist nun in das Jahr 2016 gestartet.
Die frühlingshafte Natur zeigte sich in bunter Pracht und Hannelore Heiß führte die motivierten Vier- und Zweibeiner souverän.
Nachdem die Pferde versorgt waren, ging es mit dem gesellschaftlichen Teil im Stübchen weiter.
Alle freuten sich über anregende Unterhaltungen bei einer Vielzahl von dargebotenen Leckereien.
Die Veranstaltung endete gegen 23:00 und hinterließ ein aufgeräumtes Reiterstübchen. Danke an die Helfer.

ps. für Gastgeber wären da noch Termine frei (Aushang im Reiterstübchen) {Hans} 

Link zum seperaten Webauftritt des KPSV-Jugendturnier  2016 mit viel Herz und Einsatz sehr erfolgreich vom IRC durchgeführt.

Klasse ! Reiterthementag 19.03.2016

„Vom zweiten sehr schönen und interessanten Reiterthementag (RTT) – beim dritten Mal wird es Tradition“


Bei schönstem Frühlingswetter hatten zehn Mitglieder des IRC am Samstag die Möglichkeit, den zweiten vielseitigen RTT zu erleben. 

 

Der RTT begann im Reiterstübchen mit einer Theorieeinheit. In dieser bekamen die Teilnehmer sehr viele wertvolle und praxisnahe Informationen rund um den Turnierstart - was zu beachten ist im Prozess des Nennens, welche Fallstricke einem auf dem Turnier begegnen könnten und was in Bezug auf Vorbereitung, Zeitplanung vor Ort und die geltenden Regelwerke zu beachten ist.

 

Geleitet wurde der gesamte RTT durch Hannelore Heiß - selbst eine außerordentlich erfahrene Turnierreiterin, die das Ganze mit vielen Praxisbeispielen sehr anschaulich und vor allem kurzweilig gestaltete. 

 

Nach der Theorie folgte eine Praxiseinheit zum Thema Cavalettiarbeit. Auch diese wurde zunächst erst theoretisch eingeleitet mit hilfreichen Tipps zu Distanzen zwischen den Stangen / Cavalettis und dem richtigen Sitz vor und über den Stangen.

 

Danach konnten die Teilnehmer dann zeigen, wie gut sie aufgepasst hatten und wurden mit sehr vielen verschiedenen Cavaletti-Übungen und praktischen Tipps von Hannelore Heiß und ihrer Mitarbeiterin, Dina Hanse, belohnt (von einfacher Stangenarbeit, über Traben über Cavalettireihen und -distanzen auf geraden und gebogenen Linien bis zum Zählen und Einteilen von Galoppsprüngen zum Erreichen der richtigen Distanz zu den Hindernissen).

 

Die Resonanz des RTT war sehr positiv und von vielen Teilnehmern wurde eine Wiederholung gewünscht.

 

Und dank der tollen Schulpferde von Hannelore Heiß war es nicht nur Privatreitern vorbehalten am RTT teilzunehmen: Drei der zehn Teilnehmer wurden durch sie beritten gemacht.

 

Herzlichen Dank an Hannelore Heiß und Dina Hanse! - Möge der nächste RTT bald folgen!

Dressurlehrgang mit Frau Lange (RTT)

Für den Reiterthementag (RTT) am 13. Und 14.2.2016 konnte der IRC zum zweiten Mal Frau Kerstin Lange (anerkannte FN-Richterin/Trainerin B Reiten) gewinnen.

 

Unter dem Motto „Reiten lernen mit Kompetenz“ konnten sich zwanzig Reiter jeder Ausbildungsstufe in jeweils einer halben Stunde dem fachkundigen Auge von Frau Lange stellen.

 

Ziel des Lehrgangs war das losgelassene und ausbalancierte Pferd. Hier gab Frau Lange in ihrer freundlichen und sympathischen Art jedem Einzelnen wertvolle Tipps zum pferdegerechten Training.

 

Der Lehrgang wurde erneut mit großer positiver Resonanz angenommen und der IRC freut sich auf das nächste Mal, wenn Frau Lange wieder Gast auf Gut Haus Holzem sein wird.

Programm für 2016/2017
20160428IRCProgramm20162017Planung.pdf
PDF-Dokument [507.5 KB]

Internationaler Reitclub Bad Godesberg e.V.
Gut Haus Holzem
53343 Wachtberg - Berkum

 

1. Vorsitzende:

Dr. Katharina Bertram

 

Werbung

Pferderally der Reitschule Hannelore Heiß

Letzte Aktualisierung

24. Mai 2016